Bilder aus der Gegend wo ich aufgewachsen bin

Ein paar Fotos aus Hildesheim mit denen ich besondere Erinnerungen verbinde. Vermutlich nicht für jeden interessant. Vielleicht besucht die Seite ja mal jemand der damals "dabei" war. Hinterlasst ne Nachricht, ich würd mich freuen.

Ich werde versuchen noch "alte" Fotos aufzutreiben. Ich selbst hab aus meiner Kindheit und Jugend leider nicht ein einziges.

 

In diesem Haus in der Tappenstr hab ich meine Kindheit verbracht. Nicht immer einfach gewesen, aber schlimm wars auch nicht. Viele Grüße an Andre, Ralf, Fuddi, Kai, Sabine, Oliver, Karsten, Markus, Stefan, Markus, Uwe, Michael, Anja und viele andere aus der Zeit.

Tappenstr. Ecke Sprengerstr. Es war irgendwie eine kleine Zeitreise, als ich die Fotos gemacht habe. Hier hab ich soviel Zeit meines Lebens verbracht.... Beim Blick auf einige Klingelschilder fiel mir auf daß immernoch Leute von damals hier leben. Wenige, aber einige eben doch noch.

Wie oft bin ich diese Straße entlang gelatscht, zum Spielplatz oder zum Bolzplatz. Der Zigarettenautomat an dem wir uns in der Sprengerstraße oft getroffen haben ist nicht mehr da.

Später haben wir dann des öfteren hier rumgehangen. War damals sone Art Billard Kneipe. Der Treffpunkt schlechthin, damals. Macht heute eher nen alternativen Eindruck.

Fotografiert von der Annenstr in die Güntherstr. Hier hab ich auch fast 14 Jahre gewohnt. Irgendwann hat die Stadt Hildesheim das Haus gekauft, von da an wurde in dem Haus überhaupt nichts mehr gemacht. Aber dafür bekomme ich selbst heute noch Forderungen aus dem Jahr 2000. Natürlich ohne Belege, aber offensichtlich haben sie bei der Stadt zu viel Langeweile. Mir solls recht sein, landet eh alles im Papierkorb, weil bezahlt, und außerdem längst verjährt.

Hier hab ich Florian das Fahrradfahren beigebracht. Irgendwann hab ich seinen Gepäckträger losgelassen und als er das bemerkte isser umgekippt :-). Die Ecke erinnert mich auch an Martha, die Rottweiler Hündin einer Lebensabschnittsgefährtin. Schönen Gruß an Daniela!